Auch das noch: 0:1 gegen Augsburg sorgt für Krise in Bremen

Bremen - Da kann man sich nur noch den frisch gekauften Ultra-Schal vors Gesicht halten. Werder verliert zu Hause gegen den FC Augsburg, und Fanclubmitglied Klaus kann nur noch mit dem Kopf schütteln. Zusammen mit seiner Madame ging es mit 123 und Zug nach Bremen. Vor dem Spiel noch ein bisschen Sightseeing, und nach ein paar Pils gings in Stadion. Der Rest ist schnell erzählt: Werder enttäuscht auf ganzer Linie, aber die Sitzplätze waren klasse! Nochmal herzlichen Dank an Fanclubmitglied Uwe für das tolle Geburtstagsgeschenk. Auf das Spiel hattest du ja leider keinen Einfluss ;-) (Klaus) 

 

Hier gibt's weitere Bilder!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0