Fanclub "Die Geilsten 11" gegründet!

Nach einiger Vorbereitung (Satzungserstellung, Namensgebung, Mitgliederwerbung, etc.) wurde der Fanclub am 16.04.2011 vor dem Bundesligaspiel gegen Schalke 04 (1:1) im Amadeus in Bremen gegründet.

Der Name "Die Geilsten 11" entwickelte sich durch den Auspruch unseres geschätzten Mitglieds Jens Bäkefeld, welcher auf die Provokationen gegnerischer Fans mit dem Satz "Na und... wir sind doch eh die Geilsten" reagierte. Von diesem Tag an entwickelte sich dieser Satz zum geflügelten Wort und wurde stets an passender Stelle eingesetzt.

Die Zahl 11 symbolisiert die Mannschaft, wie auch das Gründungsjahr 2011.

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Ji Pasko (Samstag, 04 Februar 2017 08:21)


    I really like reading through a post that will make men and women think. Also, thanks for allowing for me to comment!

  • #2

    Wendie Flore (Samstag, 04 Februar 2017 13:36)


    Very descriptive article, I loved that bit. Will there be a part 2?

  • #3

    Vince Dashner (Sonntag, 05 Februar 2017 04:23)


    Thanks for another informative blog. Where else could I get that kind of information written in such a perfect method? I have a mission that I am simply now operating on, and I have been at the glance out for such information.

  • #4

    Charleen Stainbrook (Sonntag, 05 Februar 2017 14:16)


    If you wish for to grow your familiarity only keep visiting this web page and be updated with the most recent news update posted here.

  • #5

    Barabara Humiston (Dienstag, 07 Februar 2017 11:31)


    I simply could not depart your site prior to suggesting that I really loved the usual info an individual provide on your visitors? Is gonna be again often in order to check out new posts